gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V.

Wir, der gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V., engagieren uns in der nachhaltigen Weiterentwicklung und Stärkung der Gesundheitswirtschaft und des Gesundheitswesens sowie in der Erbringung aller hiermit zusammenhängenden Dienstleistungen. Im Fokus stehen die unabhängige wissenschaftliche Bearbeitung gesundheitswirtschaftlicher Problemstellungen, die Nutzung wirtschaftswissenschaftlicher Perspektiven für das Gesundheitswesen, die Verbindung wissenschaftlicher Kompetenz mit langjähriger Praxiserfahrung (Theorie-Praxis-Transfer) und der Praxisbezug der wissenschaftlichen Arbeit von Forschung und Lehre in der Gesundheitswirtschaft.

Der gewi-Institut für Gesundheitswirtschaft e.V. ist gemeinnützig und ein An-Institut der Hochschule Fresenius in Köln.
In enger Kooperation mit der Gesundheitsregion KölnBonn werden gesundheitsbezogene Projekte umgesetzt und wissenschaftliche Aufträge begleitet.


Unsere Kompetenzen:

  • Inter- und transdisziplinärer Wissensaustausch zwischen Forschung, Praxis sowie Bürgerinnen und Bürgern
  • Unabhängige wissenschaftliche Begleitung von (Praxis-) Projekten im Gesundheitswesen
  • Durchführung gesundheitswissenschaftlicher Befragungen und Studien
  • Unterstützung bei Projektanträgen

 

Aktueller Veranstaltungshinweis:

Die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit geht rund um den Internationalen Tag der seelischen Gesundheit am 10. Oktober in ihre vierte Auflage. Unter der Schirmherrschaft der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker laden verschiedene Akteure aus der Region Köln/Bonn vom 6. bis zum 15. Oktober zu zahlreichen Veranstaltungen ein. Erklärtes Ziel der Organisatoren ist es, in der breiten Öffentlichkeit ein Bewusstsein für die eigene seelische Gesundheit zu schaffen und zum Abbau von Vorurteilen gegenüber psychischen Erkrankungen beizutragen. Eröffnet wird die KölnBonner Woche für Seelische Gesundheit im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 6. Oktober im Forum Volkshochschule im Museum am Neumarkt in Köln. Neben einer Podiumsdiskussion zum Thema „Seelische Gesundheit und Digitalisierung – ein Widerspruch?“ erwartet Sie ein kabarettistisches sowie musikalisches Rahmenprogramm.
Eine Übersicht über alle Veranstaltungen sowie weitere Informationen finden Sie unter: www.seelische-gesundheit-koeln-bonn.de


 

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an. Der Newsletter wird gemeinsam mit dem Gesundheitsregion KölnBonn e.V. und der HRCB Projekt GmbH erstellt und enthält Informationen zu unseren aktuellen Projekten sowie Veranstaltungshinweise und (Projekt-)Ausschreibungen.