Ein Jahr Regionales Innovationsnetzwerk „Gesundes Altern“

Am Montag, den 12. Mai 2014 kamen über 130 Personen im Universitätsclub Bonn zusammen, um gemeinsam mit Nordrhein-Westfalens Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung Svenja Schulze auf ein Jahr Regionales Innovationsnetzwerk „Gesundes Altern“ zurück schauen.

„Gesundes Leben bis ins hohe Alter ist ein echter Fortschritt für unsere Gesellschaft – und der kommt nicht von selbst. Deshalb freue ich mich, dass sich das Regionale Innovationsnetzwerk so positiv entwickelt hat.“

Gero Duppel

Entwickler - Über uns

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar